Gütersloh: Städtebaulicher Wettbewerb Quartier Kaiserstraße

Das zwischen der Gütersloher Innenstadt und dem Bahnhof gelegene Quartier „An der Kaiserstraße“ soll städtebaulich entwickelt werden. Bereits seit einigen Jahren ist die Situation durch die Aufgabe mehrerer Nutzungen und dem Verkauf einiger Flächen ungeklärt. Erste Überlegungen durch Investoren, sehr große Einzelhandelsflächen zu schaffen, wurden als zu starke Konkurrenz für die zentralen Einkaufslagen gesehen und daher letztendlich abgelehnt.

Die angestrebte Quartiersentwicklung auf dem ca. 1,1 ha großen Areal zwischen der Kaiserstraße, der Friedrich-Ebert-Straße, der Eickhoff- und der Strengerstraße soll vielmehr ein breites Spektrum innerstädtischer Nutzungen aufweisen und eine für den Ort angemessene Bebauungsstruktur finden.

Neben einer maximalen Verkaufsfläche von 9.000 m² sollen Gastronomie, Dienstleistungen und Wohnen das Quartier zu einem langfristig lebendigen Ort entwickeln.

Insgesamt 13 Wettbewerbsarbeiten von Planungsbüros, Architektenteams und Stadtplanern stellten sich am 11. Feb. 2014 dem rund 20-köpfigen Preisgericht einschließlich eines Vertreters aus unserem Haus. Die Anonymität der Absender wurde bis zum Schluss gewahrt, so dass nach der Festlegung der Preise und Anerkennungen am Ende des Tages das Erstaunen groß war. Sowohl aus Einzelhandelssicht, also auch aus Stadtentwicklungsgesichtspunkten wurde eine gute Wahl getroffen. Da die Ergebnisse einer Sperrfrist unterliegen, berichten wir gerne in der nächsten Ausgabe hierzu genauer.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit für Rückfragen in unserer Hauptgeschäftsstelle zur Verfügung.

Rahmenabkommen mit Renault noch bis 31.03.2014

Aufgrund großer Nachfrage, haben wir mit dem Firmenkundenvertrieb der Renault Deutschland AG unser Rahmenabkommen bis zum 31.03.2014 verlängert. Ob Leasing-, Finanzierung oder Barkauf – als Mitglied erhalten Sie nahezu auf alle Modelle zwischen 22 - 33% Nachlass. Bitte beachten Sie die Anlage am Ende der CONTACTE!

Gehen Sie einfach zu Ihrem Renault-Händler Ihres Vertrauens und wählen Sie sich Ihr Wunschauto aus. Der Renault-Händler erhält über sein „RAIP“ Informatik-Händlernetz-System die Bestätigung über Ihre Einkaufsberechtigung und Sie (ob Leasing, Finanzierung oder Barzahlung) entsprechend Rahmenabkommen Nr. 16815 je nach Modell den betreffenden Nachlass. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Beyer in unserer Hauptgeschäftsstelle in Bielefeld (Tel. 0521 - 9 65 10 12 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerne zur Verfügung!

Upgrade Einzelhandel - Erste Urkundenübergaben iun OWL...

Weiterbildungsprojekt "Upgrade Einzelhandel"...

Intelligente Weiterbildung für teilzeitbeschäftigte Im Einzelhandel

Nähere Informationen zum Projekt:

www.upgrade-einzelhandel.de

www.handelsverband-owl.de

 

Erste Urkundenübergaben an die 46 teilnehmenden Mitarbeiter (Lernprogramme 1 und 2) in OWL im Februar 2014:

Die Lernprogramme 1 bis 3: "Kundenkommunikation", "Arbeiten im Team" und "Stressmanagemet" wurden erfolgreich abgeschlossen !

Ebenfalls abgeschlossen ist inzwischen das 4. Lernprogramm "Warenpräsentation". Aktuell läuft das 5. Lernprogramm "Marketing".

Nach der Sommerpause startet dann ab dem 25. August das 6. Lernprogramm "Mitarbeiterführung".

 

- Einige Fotos -

Bielefeld: Leder Fedeler

Fedeler-BI-Citypassage-Klein

 

Verl: Parfümerie Malinowsky

 Malinowsky-Verl-Klein

 

Bielefeld-Heepen: Parfümerie Plassmann

Plassmann-BI-Heepen-Klein

 

Beverungen: Schübeler Bettenfachgeschäft und Pension

Schuebeler-Beverungen-Klein

 

Bünde: Edeka Sieveking

Sieveking-Buende-Klein

 

Bielefeld Altstadt: Unterwegs

Unterwegs-Bielefeld-Klein

Safe the date: Handelsforum Bielefeld, 07.Mai 2014

Nachdem die Jubiläumsveranstaltung 2013 dem übergeordneten Thema „Erfolgsgeschichten" war, planen wir 2014 wieder ein fachspezifisches Handelsthema .

Unter dem Titel „Vision 2020 - Vom Einzelhändler zum Innovationsunternehmen" werden hochkarätige Experten die Zukunftsperspektiven des Einzelhandels unter die Lupe nehmen.

Außerdem stellen erfolgreiche Einzelhändler in der Stadthalle Bielefeld ihre Konzepte vor.

Moderiert wird unser Handelsforum in diesem Jahr wieder von Corinna Lampadius!

Merken Sie sich schon heute diesen Termin vor – einen exzellentes Programm erwartet Sie! In Kürze können Sie hier das Programm einsehen!

Unser neues Dienstleistungsangebot: Kostenlose betriebswirtschaftliche Beratung

Nächste Sprechstunde mit Handelsberater Michael Alles am 11. Februar

Seit Januar bieten wir unseren Mitgliedern eine professionelle und kostenlose betriebswirtschaftliche Beratung an.
Wir kooperieren hierzu mit dem bekannten Handelsberater Michael Alles, der Ihnen im Rahmen einer einstündigen Sprechstunde jeden zweiten Dienstag im Monat individuell mit Rat und Tat zur Seit steht.

Erfahrungsgemäß ist es für Einzelhändler zu Jahresbeginn ganz besonders interessant, die Betriebsergebnisse des vergangenen Jahres zu besprechen, zu bewerten und in einen Branchenvergleich zu stellen. Gestartet sind wir mit unserem neuen Dienstleistungsangebot am 14.01.2014. Die nächsten Termine: 11.02., 11.03, 08.04. usw.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann reservieren Sie sich Ihren Termin! 

Mitglied werden

 

Newsletter & Magazine


 

Unser Engagement